Pankower Norden bekommt schnelleres Internet

Nach vielen Gesprächen und jahrelangem Einsatz ist es endlich soweit: Im Pankower Norden wird das Breitbandnetz ausgebaut! Bis zum Ende des Jahres möchte die Telekom die Geschwindigkeit der Internetanschlüsse von über 30.000 Haushalten im Pankower Norden mithilfe der Vectoring-Technik stark erhöhen.
Screenshot: www.telekom.de/breitbandausbau-deutschland

Konkret soll die Geschwindigkeit beim Download auf 100 Megabit pro Sekunde, im Upload 40 Megabit pro Sekunde erhöht werden. Die Bauarbeiten hierzu starten in den nächsten Monaten und umfassen folgende Anschlussbereiche (vgl. www.telekom.de/schneller):

Grabbeallee/Mühlenstraße (Bereich 491)
Buchholz, Rosenthal, Blankenfelde (Bereich 474)
Karow, Schönerlinde, Buch (Bereich 941)
Weißensee (Bereich 921)

Über diesen schönen Erfolg freuen wir uns sehr und möchten allen Pankower Vereinen, Initiativen und Bürgern herzlich danken, die sich gemeinsam mit der Politik über viele Jahre hinweg für den Breitbandausbau eingesetzt und nicht locker gelassen haben. Erst dieser Einsatz hat den Erfolg möglich gemacht.